Nachgefragt bei... SUCK UK

The greatest gifts on Earth

Der Slogan von Suck ist direkt und ungeniert: The Greatest Gifts on Earth. Eigentlich müssen wir zu dem Statement nichts mehr hinzufügen, aber für alle, die es gerne Konkret haben, hier sind sie – Fakten, Fakten, FaktenAuf der Ambiente hat sich unsere Kathy mit Jude Biddulph, Gründer und Kopf der Marke SUCK UK, unterhalten. Lese weiter um rauszufinden, was Suck UK besonders macht, und ob Jude das mit dem trockenen britischen Humor wirklich drauf hat…

Jude Biddulph Suck UK

 

 

Wer? Gründer und Central Saint Martins Absolventen, Jude Biddulph

 

Wo? London, UK – Flagship Store im OXO Tower.

 

Wann? Seit 1999

 

Was? Design-Produkte: Geschenkartikel, alles fürs Heim und Haustier

 

Kathy: Wie wurde Suck UK ins Leben gerufen und wie seid ihr auf den Namen Suck UK gekommen?

 

Jude: Wir hatten nicht von Anfang an den Plan, eine Firma zu gründen – es ist irgendwie einfach so passiert. Der Name unserer Marke stammt von einem Herstellungsprozess ab, den wir für eines unserer ersten Produkte verwendet haben. Jeder hasste zwar das Produkt, liebte aber den Namen – also blieben wir dabei.

 

Kathy: Was war bisher in deiner Karriere bei Suck UK der schwierigste Moment?

 

Jude: Die ersten paar Jahre waren sehr schwierig und es hat eine lange Zeit gedauert, bis wir wirklich in die Gänge kamen.

 

Kathy: In eurer Branche gibt es viel Konkurrenz. Was unterscheidet euch von all den anderen?

 

Jude: Wir lassen uns nicht von anderen Brands beeinflussen. Wir entwerfen Dinge, die wir mögen. 

Sun Jar Suck UK Jude Biddulph
Alle SUCK Produkte sind stoßsicher und perfekt für den Onlinehandel verpackt.

Kathy: E-Commerce oder physischer Store – wo meinst du, liegt die Zukunft?

 

Jude: Ich denke, dass im E-commerce die Zukunft liegt. Es wird zwar immer noch einen Markt für die „Highstreet Stores“ – die kleinen Läden – geben, aber sie werden eher als Showrooms für Online Stores dienen.

 

Kathy: Viele von euren Produkten sind verspielt. Sind Erwachsene einfach bloß große Kinder?

 

Jude: Die meisten unserer Produkte sprechen die Gefühle unserer Kunden an – eine emotionale Verbindung mit dem Produkt ist uns wichtig.

Kathy: Welche Stadt würdest du als deine Lieblingsstadt bezeichnen? Wieso sollten wir dort hinfahren und was ist dein Lieblingsfleck dort?

 

Jude: Also, ich liebe ja London. Ich denke, ihr solltet besonders wegen dem Wetter vorbeischauen!

My Family Cook Book
Fridge Bottle Opener Suck UK

Kathy: Wenn du zwei Suck UK Produkte an a) deinen besten Freund und b) ein Familienmitglied verschenken müsstest, welche würdest du auswählen?

 

Jude: Mein bester Kumpel besitzt schon unseren Flaschenöffner, der magnetisch am Kühlschrank hängen bleibt. Sonst würde ich meiner Mum das My Family Recipe Book schenken (ein hübsches rotes, leeres Rezeptbuch, dass mit Familienrezepten gefüllt werden mag)– so, dass ich weiß, was man nicht kochen sollte!

 

Kathy: (Wie) hältst du Ordnung auf deinem Schreibtisch?

 

Auf meinem Schreibtisch geht es zu wie in meinem Kopf… 

Kathy: Wähle ein Suck UK Produkt und verkaufe es mir, als würde der Weltfrieden davon abhängen.

 

Jude: Ich bin mir sicher, dass du eine nette Person bist und jedes unserer Produkte kaufen würdest, sollte der Weltfrieden davon abhängen…

 

Kathy: Jude, wir danken Dir für dieses Gespräch.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0